Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

 

1) Geltungsbereich

2) Vertragspartner

3) Vertragssprache

4) Angebot und Vertragsschluss

5) Widerrufsrecht

6) Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrecht

7) Lieferung

8) Eigentumsvorbehalt

9) Preise und Versandkosten

10) Zahlung

11) Gewährleistung

12) Vertragsspeicherung

13) Urheberrechtshinweise

 

Die nachstehenden AGB enthalten auch die gesetzlich geforderten Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

 

Hinweis

 

Für alle Links, die auf dieser Homepage angebracht werden, erklären wir ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seite haben und distanzieren uns von allen Inhalten aller verlinkten Seiten auf der Internetpräsenz und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen.

 

1) Geltungsbereich

 

Für alle Lieferungen über diese Homepage, gelten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Unser Liefergebiet betrifft nur Deutschland.

 

2) Vertragspartner

 

Name            Christian Maag

Anschrifft       Buchenweg 8

                    57548 Kirchen/Sieg (RLP)

Tel                015154725704

E-Mail           christian.maag@handwerkstalent-shop.de

Ust-IdNr  

 

3) Vertragssprache

 

Die Vertragssprache ist Deutsch

 

4) Angebot und Vertragsschluss

 

Es gibt bei uns zwei Kategorien von Angeboten.

1) Teilweise werden Waren mit Preisauszeichnungen angeboten. Diese stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei uns Ware zu bestellen. Durch die Bestellung der gewünschten Waren gibt der Käufer ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Der Vertragsschluss erfolgt durch die Annahme des Angebotes durch den Käufer, indem dieser die Bestellung bestätigt. Mit Abschicken der Auftragsbestätigung gilt der Kaufvertrag als geschlossen.

2) Die Übrigen Angebote sind lediglich katalog mäßige Darstellungen über unsere Produkte. Der Kunde teilt uns telefonisch oder schriftlich seine Vorstellung über die Gestaltung des gewünschten Produktes mit. Wir erstellen im Anschluss daran schriftlich ein Angebot. Der Kunde nimmt dieses durch Bestätigung an und der Kaufvertrag wird geschlossen.

 

5) Widerrufsrecht

 

Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief oder E-Mail) oder, wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird, auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger, bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflicht gemäß Artikel 246§2 in Verbindung mit §1 Abs. 1 und 2EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

 

Name         Christian Maag

Anschrift     Buchenweg 8

                  57548 Kirchen/Sieg

Tel.             015154725704

E-Mail        christian.maag@handwerkstalent-shop.de

Ust-IdNr.

 

Widerrufsfolgen

 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs, sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfun, wie sie Ihnen im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rückzusendenden Sache zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 50 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

-Ende der Widerrufsbelehrung-

 

Ausnahme

 

Das Widerrufsrecht besteht gem. § 312 d Absatz 4 Nr. 1BGB nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

 

6) Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts

 

Hat der Kunde ein Widerrufsrecht nach § 312d Abs. 1 Satz 1BGB, so werden ihm bei Ausübung des Widerrufsrechts die regelmäßigen Kosten der Rücksendung auferlegt, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 50,- Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Kunde die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. In allen anderen Fällen trägt der Verkäufer die Kosten der Rücksendung.

 

7) Lieferung

 

1) Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands.

2) Die Lieferzeiten werden schriftlich auf dem Angebot/ Auftragsbestätigung festgelegt.

Sollten sich Lieferzeiten verzögern, werden wir Sie hierüber umgehend informieren bzw. auf den Produktseiten darauf hinweisen.

 

8) Eigentumsvorbehalt

 

Gegenüber Verbraucher gilt:

Die von Ihnen gekaufte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung Eigentum des Verkäufers.

 

Gegenüber Unternehmern gilt:

Die von Ihnen gekaufte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung aller Forderungen aus Geschäftsverbindung Eigentum des Verkäufers.

 

9) Preise und Versandkosten

 

Alle angegebenen Preise sind Endpreise inkl. 19% Mehrwertsteuer (ausgewiesen auf der Rechnung) zzgl. Liefer- und Versandkosten.

Der Versand erfolgt gemäß den gesetzlichen Bestimmungen beim Verbrauchsgüterkauf auf Risiko des Verkäufers. Ist der Käufer Unternehmer, geht das Transportrisiko auf diesen über, sobald die Ware dem Transportunternehmen übergeben wird.

 

10) Zahlung

 

1) Die Zahlung erfolgt grundsätlich per Vorkasse. Die Bankverbindung wird in der Auftragsbestätigung mitgeteilt.

2) Bei einigen Produkten haben Sie die Möglichkeit, 50% des Kaufpreises anzuzahlen und die restlichen 50% bei Lieferung in bar oder per Nachname zu begleichen. Hierüber werden Sie in der Auftragsbestätigung informiert.

3) Die Auslieferung erfolgt nach Zahlungeingang.

 

11) Gewährleistung

 

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

 

12) Vertragsspeicherung

 

Der Vertragstext wird vom Verkäufer nicht gespeichert. Sie können diesen sichern, indem Sie das Angebot über die Druckfunktion Ihres Browsers durch Ausdrucken sichern. Eine Speicherung des Vertragstextes in wiedergabefähiger Form müssten Sie selbst veranlassen ( z.B. durch Screenshot des jeweiligen Angebotes bzw. Umwandeln des Vertrages in pdf-Format).

 

13) Urheberrechtshinweise

 

Alle Texte, Bilder sowie das Layout dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Die Verwendung der Inhalte dieser Internetseite bedarf einer schriftlichen Genehmigung durch den Verantwortlichen dieser Seite. Die auf dieser Internetseite genannten Produktbezeichnungen oder Firmennamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber und unterliegen als solche dem gesetzlichen warenzeichen, marken und/oder patentrechtlichen Schutz.